Craps: Die besten Tipps und Regeln fürs Spiel im Online Casino

Es gibt wenige Spiele, über die in Deutschland und Österreich so wenig bekannt ist, wie Craps. Die meisten Spieler wissen nichts über die verschiedenen Formen der Wette und dem allgemeinen Ablauf beim Casino Online Spielen. Das wollen wir heute ändern!

Wir wollen, dass Sie beim nächsten Mal Ihren Einsatz perfekt tätigen können und so in Online Casinos mehr Erfolg haben. Wir haben ebenfalls schon in Las Vegas gespielt und können Ihnen versichern, dass dort die gleichen Regeln bestehen und dieselben Strategien wirken. Wenn Sie sich an unsere Tipps halten, steht dem Gewinn nichts mehr im Wege.

Wenn Sie mit dem Würfelspiel Spaß haben wollen, dann müssen Sie zuerst die Craps Spielregeln lernen.

Mit Hilfe unserer Craps Anleitung werden Sie in Windeseile lernen, wie man das Spiel genießt und dabei gewinnt. Nach kurzer Zeit werden Sie die Craps Basics kennen im Craps Casino bares Geld gewinnen. Da sind wir uns sicher. Einen sehr guten Einstieg bietet auch der Artikel der deutschen Seite http://www.onlinecasinoexperte.de/craps.html zu Craps.

Grundsätzlich gibt es zwei Varianten des Spiels, das Privatspiel und das Spiel gegen die Bank. Hier wollen wir uns das im Online Casino vorherrschende Spiel gegen die Bank genauer ansehen.

Wir wollen Ihnen vorerst zwei Wetten vorstellen. Einmal den Pass und einmal den Don’t Pass. Beim Craps kann man in jeder Runde wetten, auch wenn man selbst nicht wirft, muss das aber nicht. Beim Pass wettet man, dass der Shooter gewinnt, also beim Come Out Roll ein Natural oder Point wirft und das wiederholt, bevor er eine 7 erzielt. Eine Don’t Pass Wette gewinnt man, wenn der Shooter ein Crap 2 oder 3 trifft, oder einen Point wirft und eine 7 fällt, ehe der Point erneut geworfen wird.

Wurden Sie schon einmal beim Craps Spielen erwischt, wie Sie planlos unzählige Wetten verloren haben?

Viele Spieler haben gelinde gesagt keine Ahnung, was sie tun. Sein Sie die Ausnahme und wissen Sie über den Hausvorteil beim Online Craps Bescheid und erhöhen Sie damit die Auszahlungsquoten.

Unser Tipp: Spielen Sie mit Double Odds, wenn Sie der Shooter einen Point beim ersten Wurf erzielt hat. Der Hausvorteil reduziert sich von ca. 1,4% auf nunmehr 0,6%. Sie müssen aber wissen, dass nicht jedes Casino Craps in dieser Form anbietet. Schauen Sie also zuvor nach, welche Bet möglich ist und insbesondere, ob Double Odds Bets angeboten werden.

Werden Sie zum Meister am Craps Tisch, indem Sie einfach besser informiert sind, als die Konkurrenz.

Viele Spieler finden das Spiel super. Nachdem sie mit Craps angefangen haben, wollen sie sich aber leider nicht eingestehen, dass sie die Regeln kaum verstehen. Diese Spieler verlieren dann fast immer beim Craps. Aber genau das ist Ihre Chance, weil Sie jetzt sofort Craps lernen können und somit bereits einen Vorteil haben.

Üben Sie am besten erstmal ein bisschen die verschiedenen Wetten, wie Pass Line und Come bzw. Don’t Come. Sie werden dann auch schnell die hohe Bedeutung der Zahl Sieben erfahren und lernen, die Augensumme der Zahlen innerhalb einiger Sekundenbruchteile zu analysieren.

Wenn Sie dann zum ersten Mal eine gute Wette platziert haben und einen Gewinn ausgezahlt bekommen, werden Sie Ihre Entscheidung, Craps zu spielen, feiern.

Freuen Sie sich darauf, neben Craps noch andere Spiele kennen zu lernen:

Menu